Home

Über uns

Fische

Spezialitäten

Kontakt

Impressum








  Spezialitäten

Segelfisch
Istiophorus platypterus

eng. Sailfish, Marlin; fanz. Voilier, Makaire; ital. Pesce Vela; span. Pez Vela; jap. Bashôkajiki

Angehörige der Familie der Fächerfische (Istiophoridae) haben, ähnlich den Schwertfischen einen lang gezogenen Oberkiefer. Die 1. Rückenflosse ist lang und segelartig hochgestreckt, die Schwanzflosse ist sichelförmig. Der hauptsächlich im Pazifik und im Indischen Ozean vorkommende Segelfisch ist ein äußerst schneller Hochseeschwimmer, der sich zumeist von Schwarmfischen ernährt.

Der Segelfisch wird - nur an der Leine gefangen - in Größen um ca. 20 kg in den Handel gebracht. Er kann jedoch ausgewachsen ein Gewicht von bis zu 300 kg erreichen.

Zubereitung: Sein festes, dunkel gefärbtes Fleisch ist kalorienarm und eignet sich vorzüglich zum Grillen und pochieren. Auch gedünstet oder in Butter gebraten ist er eine Delikatesse.


Zurück >>

Kontakt    Impressum